Unfall auf Autobahn 40: Langer Stau im Berufsverkehr

dpa/lnw Bochum/Essen.

Unfall auf Autobahn 40: Langer Stau im Berufsverkehr

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet, während sich das Display mit dem Wort „Stau“ im Fahrzeugdach spiegelt. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Illustration

Wegen eines Unfalls ist es auf der Autobahn 40 zwischen Bochum und Essen am Mittwochmorgen zu einem langen Stau gekommen. Etwa eine Stunde mehr Zeit mussten die Autofahrer laut WDR-Staumelder einplanen. Laut Polizei wurden bei dem Unfall nahe der Anschlussstelle Essen-Kray zwei Personen leicht verletzt. Die Autobahn 40 war kurze Zeit voll gesperrt. Um 7 Uhr morgens staute sich der Berufsverkehr bereits auf zehn Kilometer.