NRW

Unfall bei Rückkehr von Klassenfahrt: 52 Schüler unverletzt

Unfälle

Sonntag, 11. März 2018 - 12:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Lippstadt.

Das Dach eines Polizeiautos mit Blaulicht. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Schrecksekunde für Schüler bei der Rückkehr von einer Klassenfahrt: Der Fahrer ihres Reisebusses hat in Lippstadt (Kreis Soest) ein Auto übersehen und ist mit dem Wagen zusammengestoßen. Die 52 Schüler aus Lippstadt und Bramsche (Landkreis Osnabrück), fünf Betreuer im Bus sowie der Fahrer blieben unverletzt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die beiden Insassen des Autos aus Geseke wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Schüler kamen gerade von einer Klassenfahrt aus Österreich zurück. An einer Kreuzung soll der 69-jährige Busfahrer das Auto übersehen haben.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.