NRW

Unfall mit Gefahrgut-Sattelzug: A57 gesperrt

Unfälle

Donnerstag, 4. März 2021 - 15:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wesel. Auf der Autobahn 57 zwischen Rheinberg (Niederrhein) und den Niederlanden ist am Donnerstag ein Gefahrgut-Sattelzug von der Fahrbahn abgekommen und drohte an einer Böschung umzukippen. Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an, um den Lkw abzusichern und vor dem Umkippen zu bewahren. Über die Art der Ladung und die Unfallursache lagen zunächst keine Angaben vor. Die Fahrbahn Richtung Niederlande war zunächst komplett gesperrt, teilte die Polizei mit.

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210304-99-689130/3

Ihr Kommentar zum Thema

Unfall mit Gefahrgut-Sattelzug: A57 gesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha