Unfall mit mehreren Autos: A1 bei Gevelsberg gesperrt

dpa/lnw Gevelsberg.

Unfall mit mehreren Autos: A1 bei Gevelsberg gesperrt

Auf dem Display eines Polizei Autos leuchtet der Hinweis "Unfall". Foto: Monika Skolimowska/Archiv

Nach einem Unfall mit drei Autos in einer Baustelle ist die A1 bei Gevelsberg am Samstagnachmittag in Richtung Köln gesperrt worden. Zwei Wagen seien in die Leitplanke geraten, ein Auto liege auf der Seite, sagte ein Polizeisprecher. Mehrere Menschen mussten demnach medizinisch behandelt werden. Zur Schwere der Verletzungen machte die Polizei zunächst keine Angaben. Die Wagen sollten abgeschleppt werden. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar.