NRW

Unfall mit zwei Verletzten bei Bergneustadt

Kriminalität

Sonntag, 24. Januar 2021 - 08:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bergneustadt. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße B55a nahe Bergneustadt (Oberbergischer Kreis) sind zwei Menschen verletzt worden. Ein 21-Jähriger war am Samstagabend aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Das Auto kam erst in dem unterhalb der Straße gelegenen Wald zum Stehen. Der Fahrer sowie eine 18-jährige Mitfahrerin wurden verletzt. Drei weitere Insassen im Alter von 18, 20 und 21 Jahren blieben unverletzt. Der Fahrer hatte laut Polizeiangaben keinen Führerschein und stand unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210124-99-147003/2

Ihr Kommentar zum Thema

Unfall mit zwei Verletzten bei Bergneustadt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha