Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Union-Trainer fordert letzten Kraftakt: „Geht noch um was“

Fußball

Donnerstag, 25. Juni 2020 - 14:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Union-Trainer Urs Fischer erwartet von seiner Mannschaft im letzten Saisonspiel eine letzte Kraftanstrengung. „Es geht noch um was, nämlich darum, eine tolle Saison erfreulich zu beenden“, sagte der Coach des Berliner Fußball-Bundesligisten bei einer Video-Pressekonferenz am Donnerstag. Personell muss der Schweizer für die Partie gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag (15.30 Uhr/Sky) möglicherweise mehrere Änderungen vornehmen.

Trainer Urs Fischer vom FC Union Berlin. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Neben dem gesperrten Stürmer Sebastian Andersson fehlen auch Florian Hübner (Knöchel) und Julian Ryerson (Knie). Angeschlagen und nicht komplett im Training waren zudem Christopher Lenz und Marcus Ingvartsen. Offen ließ Fischer, ob der scheidende Rafal Gikiewicz letztmals für Union im Tor stehen oder Ersatzmann Jakob Busk gegen die Fortuna spielen wird.

Aufsteiger Union Berlin hatte bereits am 32. Spieltag den Klassenverbleib gesichert. Düsseldorf kann mit einem Sieg aus eigener Kraft den Relegationsrang 16 schaffen. Ansonsten droht der direkte Abstieg. „Wir sind nicht verantwortlich, wir haben unser Ziel erreicht, wir wollen es aber besser machen als gegen Hoffenheim“, sagte Fischer mit Blick auf das 0:4 in der Vorwoche. Man müsse schauen, „wie viel Benzin im Tank ist“.

Ihr Kommentar zum Thema

Union-Trainer fordert letzten Kraftakt: „Geht noch um was“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha