Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Unkrautvernichtung mit Gasbrennern: Polizei mahnt

Brände

Freitag, 5. Juni 2020 - 09:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Aachen.

Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Nach einem Gartenbrand in Herzogenrath (Aachen) hat die Polizei am Freitag vor den Gefahren von Gasbrennern zur Unkrautvernichtung besonders in der trockenen und heißen Jahreszeit gewarnt. Zuvor war es am Mittwoch in der Stadt zu einem Gartenbrand gekommen, der von einem überspringenden Funken ausgelöst wurde. Ein 29-Jähriger hatte in seiner Einfahrt Unkraut mit einem Gasbrenner vernichtet, letztlich fingen aber auch eine Hecke und ein Teil des Rasens Feuer. Auch ein Zaun, zwei Fahrräder und eine Jalousie wurden beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand, den 29-Jährigen erwartet aber nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Ihr Kommentar zum Thema

Unkrautvernichtung mit Gasbrennern: Polizei mahnt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha