Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

„Unterhosen-Räuber“ von Opfer überwältigt

Kriminalität

Donnerstag, 18. Oktober 2018 - 15:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Eine goldfarbene Justitia-Figur steht vor Aktenbergen. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Mit einer ungewöhnlichen Maskerade hat ein Mann in Dortmund versucht, eine Gaststätte auszurauben. Laut Polizei forderte der 33-Jährige Täter am Mittwoch in einer Gaststätte Bargeld - maskiert mit einer Unterhose, die er sich über den Kopf gezogen hatte. Der Wirt und ein Gast konnten den „Unterhosen-Räuber“ überwältigen und bis zum Eintreffen der Beamten festhalten, wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte. Am Donnerstag wird der Mann dem Haftrichter vorgeführt.

Ihr Kommentar zum Thema

„Unterhosen-Räuber“ von Opfer überwältigt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha