NRW

Unterricht im Museum: LWL bietet Platz für Schulkassen

Bildung

Mittwoch, 11. November 2020 - 17:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Münster.

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe als einer der größten Träger von Museen in Deutschland bietet Schulen in der Pandemie Unterrichtsräume an. Schulklassen könnten vorübergehend in Museen ausweichen, um mehr Platz und Abstand zu gewinnen, sagte LWL-Kulturdezernentin Barbara Rüschoff-Parzinger am Mittwoch laut Mitteilung. „Unsere Museen sind derzeit geschlossen, wir sind offen für Neues.“ Es seien große Räume mit ausreichender Lüftung vorhanden. Geeignete Räumlichkeiten hätten LWL-Museen etwa in Dortmund, Bochum, Münster, Herne, Minden in Bocholt oder Hattingen.

Ihr Kommentar zum Thema

Unterricht im Museum: LWL bietet Platz für Schulkassen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha