NRW

Unwetter: Junioren-Pokalfinale VfB gegen BVB vorgezogen

Fußball

Freitag, 20. Mai 2022 - 13:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Potsdam. Wegen Unwettergefahr ist das DFB-Pokalfinale der Junioren zwischen den U19-Mannschaften des VfB Stuttgart und von Borussia Dortmund vorverlegt worden. Die Partie im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion soll an diesem Freitag bereits um 17.00 Uhr (Pro7 MAXX und Sky) angepfiffen werden, wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Spieltag mitteilte. Ursprünglich sollte das Spiel eine Stunde später beginnen.

Fußbälle liegen im Tor. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

„Natürlich behalten wir die Wetterlage weiterhin genau im Blick“, wird Hendrik Grosse-Lefert, Sicherheitsbeauftragter des DFB, in der Verbandsmitteilung zitiert. „Gleichzeitig bitten wir alle Ticketinhaber und Ticketinhaberinnen, dies auch zu tun und ihre An- und Abreise individuell zu prüfen. Die Sicherheit aller hat für uns oberste Priorität.“

© dpa-infocom, dpa:220520-99-366526/2

Ihr Kommentar zum Thema

Unwetter: Junioren-Pokalfinale VfB gegen BVB vorgezogen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha