Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Urlauber stirbt am Strand von Langeoog

Unfälle

Dienstag, 20. August 2019 - 17:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lni Langeoog.

Ein 81 Jahre alter Mann aus Nordrhein-Westfalen ist vor der Nordseeinsel Langeoog leblos aus dem Wasser geborgen worden. Urlauber hätten den im Wasser treibenden Mann am Montag entdeckt, teilte die Polizei in Aurich am Dienstag mit. Ein Passant habe ihn mit Hilfe von Rettungsschwimmern an Land gebracht. Trotz sofortiger Reanimation habe ein Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen können. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern an.

Ihr Kommentar zum Thema

Urlauber stirbt am Strand von Langeoog

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha