Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Urteil gegen mutmaßliche IS-Terroristin aus Köln erwartet

Prozesse

Mittwoch, 4. Dezember 2019 - 02:18 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Im Prozess gegen eine mutmaßliche IS-Terroristin und Syrien-Rückkehrerin soll heute das Urteil gesprochen werden. Zuvor sind noch die Plädoyers geplant. Die 47-Jährige aus Köln muss sich seit August in Düsseldorf vor dem Oberlandesgericht verantworten.

Das Mikrofon für Wortbeiträge steht im Gerichtssaal. Foto: Carsten Rehder/dpa

Mine K. werden Mitgliedschaft in der Terrormiliz „Islamischer Staat“ und Kriegsverbrechen gegen das Eigentum der Zivilbevölkerung im Irak vorgeworfen. Sie soll nach islamischem Recht einen IS-Kämpfer aus Herford geheiratet haben. Bei ihrer Rückkehr nach Deutschland war sie 2018 festgenommen worden.

Ihr Kommentar zum Thema

Urteil gegen mutmaßliche IS-Terroristin aus Köln erwartet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha