NRW

Verdächtige Tasche in Nähe von Folkwang-Museum entdeckt

Notfälle

Donnerstag, 21. November 2019 - 13:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen.

Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung". Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

In der Nähe des Museums Folkwang in der Essener Innenstadt ist am Donnerstagmittag eine verdächtige Tasche entdeckt worden. Die Stelle sei „kein normaler Abstellort für eine Tasche“, sagte ein Polizeisprecher. Aus Sicherheitsgründen wurde der Bereich weiträumig abgesperrt. Davon betroffen ist auch die stark befahrene Bundesstraße 224, die direkt am Museum entlang führt. Das Museum wurde geräumt. Weitere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Ein Entschärfer des Landeskriminalamtes soll die Tasche untersuchen.

Ihr Kommentar zum Thema

Verdächtige Tasche in Nähe von Folkwang-Museum entdeckt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha