Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Verdächtiger springt in Remscheid aus viertem Stock

Kriminalität

Donnerstag, 29. August 2019 - 16:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Remscheid. Ein 25-Jähriger ist in Remscheid beim Anblick der Polizei von einem Balkon im vierten Stock gesprungen. Die Beamten hätten noch vergeblich versucht, den Mann festzuhalten und vom Sprung abzubringen, berichtete ein Polizeisprecher in Wuppertal.

Ein Müllcontainer habe zwar seinen Aufprall gedämpft, dennoch habe sich der Mann verletzt. Das habe ihn aber nicht davon abgehalten, seinen Fluchtversuch fortzusetzen. Die Polizisten konnten ihn dennoch stellen. Dem jungen Mann werden kleinere Drogen- und Betrugsdelikte zur Last gelegt. Die Folgen seines Sprungs mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Ihr Kommentar zum Thema

Verdächtiger springt in Remscheid aus viertem Stock

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha