Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Verkäuferin schlägt Räuber mit Gießkanne in die Flucht

Kriminalität

Mittwoch, 21. August 2019 - 08:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bonn.

Mit einer Gießkanne hat die Mitarbeiterin eines Blumengeschäfts einen maskierten und mit einem Messer bewaffneten Räuber in die Flucht geschlagen. Er habe den Laden betreten und Geld gefordert, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Der Überfall war bereits Mitte Juli. Die Frau habe daraufhin zu einer Gießkanne gegriffen und mehrfach auf den Mann eingeschlagen. Dieser flüchtete daraufhin ohne Beute. Seit Mittwoch sucht die Polizei mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Täter.

Ihr Kommentar zum Thema

Verkäuferin schlägt Räuber mit Gießkanne in die Flucht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha