Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Verkehrskontrolle: Polizei erwischt 16-Jährigen am Steuer

Kriminalität

Sonntag, 9. Februar 2020 - 13:39 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Borken.

Eine Polizistin hält während einer Polizeikontrolle eine rote Winkerkelle in die Höhe. Foto: Sebastian Willnow/zb/dpa/Archivbild

Die Polizei in Borken hat in der Nacht auf Sonntag einen 16-Jährigen am Steuer eines Autos mit falschen Kennzeichen erwischt. Bei einer Verkehrskontrolle hätten Streifenbeamte festgestellt, dass der Jugendliche aus Gescher erst 16 Jahre alt ist und demnach auch keinen gültigen Führerschein vorweisen konnte, teilte die Polizei am Sonntag mit. Bei der Kontrolle des Autos seien den Polizisten dann noch weitere Unstimmigkeiten aufgefallen. Die Kennzeichen des Autos hätten nicht zur Zulassungsbescheinigung gepasst. Außerdem habe der Jugendliche einen Laptop und eine Bankkarte bei sich gehabt, deren Herkunft zunächst unklar gewesen sei. Die Polizei stellte Auto, Laptop und Geldkarte sicher. Die Ermittlungen zu deren Herkunft dauerten weiter an. Der 16-Jährige wurde von seinen Eltern im Polizeipräsidium abgeholt.

Ihr Kommentar zum Thema

Verkehrskontrolle: Polizei erwischt 16-Jährigen am Steuer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha