NRW

Verkehrsstörungen wegen Wohnhausbrand in Gelsenkirchen

Brände

Donnerstag, 24. September 2020 - 08:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gelsenkirchen.

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Wegen eines brennenden Wohnhauses ist es am Donnerstag in Gelsenkirchen zu erheblichen Verkehrsstörungen gekommen. Die Polizei bat darum, den betroffenen Bereich weiträumig zu umfahren. Nach Angaben der Feuerwehr konnten alle Bewohner das brennende Haus unverletzt verlassen. Während der Löscharbeiten stellte sich heraus, dass sich das Feuer bereits im Dach des Hauses ausgebreitet hatte. 90 Einsatzkräfte bekämpften die Flammen.

Ihr Kommentar zum Thema

Verkehrsstörungen wegen Wohnhausbrand in Gelsenkirchen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha