Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Verkehrssünder rast mit 131 km/h durch Bonn

Verkehr

Mittwoch, 4. April 2018 - 11:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bonn.

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Anzeige

Mit 131 Kilometern pro Stunde ist ein Autofahrer in Bonn in eine Geschwindigkeitskontrolle geraten - bei erlaubten 50 km/h. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, zogen die Beamten den Raser am Dienstag bei einer Geschwindigkeitskontrolle aus dem Verkehr. In den kommenden drei Monaten muss der Schnellfahrer jetzt auf andere Verkehrsmittel umsteigen. Neben dem Fahrverbot brachten ihm die 81 km/h zu viel außerdem 680 Euro Strafgeld und zwei Punkte in Flensburg ein.

Ihr Kommentar zum Thema

Verkehrssünder rast mit 131 km/h durch Bonn

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige