Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Verletzte Wildgans aus Kanal gerettet

Notfälle

Samstag, 6. Juni 2020 - 11:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Feuerwehrmänner sitzen in ihrem Fahrzeug. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

Feuerwehrleute haben eine verletzte Wildgans aus dem Südkanal des Dortmunder Hafens gerettet. Das Tier hatte einen Angelhaken im Schnabel, wie die Feuerwehr Dortmund am Samstag mitteilte. Zudem hatte sich eine Angelschnur um den Flügel der Gans gewickelt, so dass sie sich nicht mehr selbst aus der Notlage befreien konnte. Passanten hatten die Helfer alarmiert, die den geschwächten Wasservogel mit einem Boot bargen und einer Tierschutzorganisation übergaben. Dort wurde die Gans den Angaben nach medizinisch versorgt. Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend.

Ihr Kommentar zum Thema

Verletzte Wildgans aus Kanal gerettet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha