Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Vermeintlicher Whiskydieb klaut schwarzen Tee

Buntes

Donnerstag, 21. Dezember 2017 - 13:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Ahaus.

Schwarzer Tee statt edler Whisky: Beim Griff über den Tresen hat ein Dieb in einer Bar in Ahaus die falschen Flaschen erwischt. Ein Mitarbeiter hatte nach Polizeiangaben in der Nacht zum Donnerstag beobachtet, wie sich der 25 Jahre alte Gast aus Legden drei vermeintlich mit Whisky gefüllte Flaschen in die Hose steckte. Bis die Polizei eintraf, hielt der Angestellte den Dieb fest. Wie sich herausstellte, waren die Flaschen allerdings mit schwarzem Tee gefüllt und dienten als Dekoration.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.