NRW

Vermisstes Mädchen war im Versteck eingeschlafen

Notfälle

Montag, 7. September 2020 - 12:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/Lnw Radevormwald.

Der Schriftzug „Polizei“ ist vor einem Polizeirevier zu sehen. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Ein vermisstes Mädchen, nach dem die Polizei aufwendig gesucht hatte, ist wohlbehalten - und schlafend - aufgefunden worden. Die Neunjährige aus dem oberbergischen Radevormwald habe nach einem Familienstreit am späten Sonntagabend das Weite gesucht, teilte die Polizei am Montag mit. Nach dem Kind wurde in der Nacht mit Streifenwagen, Spürhund und Hubschrauber gesucht. Vergeblich. Am Morgen kam dann laut Polizei die erleichternde Nachricht: Die Vermisste wurde an ihrer Schule entdeckt. Dort hatte sich das Mädchen versteckt - und war darüber eingeschlafen.

Ihr Kommentar zum Thema

Vermisstes Mädchen war im Versteck eingeschlafen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha