NRW

Verschobener Düsseldorf-Marathon abgesagt

Leichtathletik

Montag, 14. Juni 2021 - 15:56 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Der bereits auf den 24. Oktober verlegte Düsseldorf-Marathon ist vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie abgesagt worden. „Wir können den Teilnehmern aktuell keine Sicherheit geben, und auch wir als Veranstalter können derzeit nicht umfassend mit allen notwendigen Dienstleistern und Gewerken planen“, sagte Renndirektorin Sonja Oberem laut einer Mitteilung vom Montag. Wegen der Pandemie war der Marathon zunächst vom 11. April auf den 24. Oktober verlegt worden. Die Organisatoren arbeiten nun auf die Austragung Düsseldorf-Marathons im kommenden Jahr hin. Dieser ist für den 24. April 2022 terminiert.

Läufer und Läuferinnen bei einem Marathon. Foto: Daniel Reinhardt/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210614-99-988809/3

Ihr Kommentar zum Thema

Verschobener Düsseldorf-Marathon abgesagt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha