NRW

Verschwundene 18-Jährige mit Baby: Suche geht weiter

Notfälle

Montag, 14. Juni 2021 - 07:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Iserlohn. Vier Tage nach dem Verschwinden einer 18-Jährigen und ihrer vier Wochen alten Tochter geht die Suche weiter. Bisher konnten die junge Mutter und das Baby nicht gefunden werden, wie eine Polizeisprecherin am Montagmorgen sagte. Sie könnte vermutlich in Richtung Dortmund unterwegs gewesen sein. Dort seien die Ermittlungen an möglichen Anlaufpunkten bislang aber vergeblich gewesen.

Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Die 18-Jährige hatte sich mit ihrer kleinen Tochter zuletzt in einer Mutter-Kind-Einrichtung in Iserlohn (Märkischer Kreis) aufgehalten, die sie am frühen Freitagmorgen gegen 4.15 Uhr verlassen hatte. Aufgrund der Lebensumstände der jungen Frau gingen Jugendamt und Polizei von einer akuten Gefahr für das Kind aus.

© dpa-infocom, dpa:210614-99-982117/2

Ihr Kommentar zum Thema

Verschwundene 18-Jährige mit Baby: Suche geht weiter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha