NRW

Verschwundener Junge liegt schlafend im Gartenhaus

Notfälle

Mittwoch, 30. Dezember 2020 - 12:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Velbert.

Glückliches Ende eines Großeinsatzes: Ein verschwundener Junge hat in Velbert für Aufregung gesorgt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte die Mutter den Achtjährigen als vermisst gemeldet, nachdem er am Dienstag vom Spielen nicht nach Hause gekommen war. Die Polizei begann umgehend mit der Suche und setzte dabei auch Spürhunde und einen Hubschrauber mit Wärmebildkamera ein. Schließlich fand eine Nachbarin den Jungen schlafend in ihrem Gartenhaus und brachte ihn zurück zur Mutter.

Ihr Kommentar zum Thema

Verschwundener Junge liegt schlafend im Gartenhaus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha