Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Verspätungen und Ausfälle: Bahn-Baustelle trifft Pendler

Verkehr

Donnerstag, 5. April 2018 - 12:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln/Düsseldorf. Umleitungen, Verspätungen, Zugausfälle - und das sechs Wochen lang: Für Pendler wird die Bahnstrecke zwischen Köln und Düsseldorf von Montag an zur Geduldsprobe. Wegen einer neuen großen Baustelle werden die Gleise der bundesweit wichtigen Fernbahnstrecke zwischen Köln-Mülheim und Düsseldorf-Benrath komplett gesperrt. Lediglich die S-Bahngleise stehen dann noch zur Verfügung.

Pendler stehen vor einer S-Bahn. Foto: Oliver Berg/Archiv

Anzeige

Die Bahn hat sich viel vorgenommen: Bis zum 19. Mai sollen 43 Kilometer Schienen, 22 Kilometer Kabel ausgetauscht sowie 36 000 Schwellen und 26 000 Tonnen Schotter ersetzt werden. Insgesamt werden nach eigenen Angaben der Bahn 11,5 Millionen Euro investiert. Pendlern empfiehlt die Bahn unter anderem Umleitungen über Neuss.

Ihr Kommentar zum Thema

Verspätungen und Ausfälle: Bahn-Baustelle trifft Pendler

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige