NRW

Versuchte Geldautomaten-Sprengung: Täter unbekannt

Kriminalität

Mittwoch, 8. September 2021 - 08:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kevelaer. Unbekannte haben in Kevelaer (Kreis Kleve) versucht, einen Geldautomaten zu sprengen. Wie viel Geld die Täter am frühen Mittwochmorgen erbeuteten, war zunächst noch unklar, wie die Polizei mitteilte. Der Parkplatz eines Supermarktes, auf dem sich der Geldautomat befindet, wurde auf Sprengstoffreste untersucht. Dafür wurde der Strom am Geldautomaten abgeschaltet, was zum Stromausfall bei einigen Haushalten in der Umgebung führte. Die Ermittlungen dauerten am Mittwochmorgen an.

Der Schriftzug "Geldautomat" auf einem Geldautomaten. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210908-99-134653/2

Ihr Kommentar zum Thema

Versuchte Geldautomaten-Sprengung: Täter unbekannt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha