NRW

Versuchter Mord in Waltrop: Vier Männer in U-Haft

Kriminalität

Freitag, 21. Mai 2021 - 16:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Waltrop. Nach einem brutalen Angriff auf einen 27 Jahre alten Mann aus Waltrop im Kreis Recklinghausen stehen vier Männer unter Tatverdacht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sind drei Waltroper (19, 23, 28) und ein 23-jähriger Dortmunder festgenommen worden und sitzen in Untersuchungshaft. Die Deutschen sollen am vergangenen Dienstag den 27-Jährigen in einer Unterkunft mit Schlägen und Messerstichen lebensgefährlich verletzt haben. Nach einer Not-Operation sei das Opfer mittlerweile außer Lebensgefahr, hieß es weiter. Die Hintergründe der Tat sind weiter unklar. Die Mord-Ermittlungen dauerten noch an.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210521-99-694567/2

Ihr Kommentar zum Thema

Versuchter Mord in Waltrop: Vier Männer in U-Haft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha