NRW

Versuchter Raub in Baumarkt: Mann entkommt ohne Beute

Kriminalität

Mittwoch, 1. September 2021 - 07:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Recklinghausen. Ein unbekannter Täter ist nach einem Raubversuch in Recklinghausen geflüchtet. Der Mann in Maleroverall habe der Kassiererin am Dienstagnachmittag auf den Kopf geschlagen und sie dazu aufgefordert, die Kasse zu öffnen. Der Täter sei am Mittwochmorgen noch nicht geschnappt gewesen, teilte die Polizei mit. Beim Kauf eines Eimers sei ihm anfangs seine Schusswaffe auf den Boden gefallen. Der Mann floh ohne Beute. Seinen Maleroverall habe er auf der Flucht ausgezogen, so dass sein Oberkörper frei gewesen sei.

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210901-99-46553/2

Ihr Kommentar zum Thema

Versuchter Raub in Baumarkt: Mann entkommt ohne Beute

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha