NRW

Vertrag bis 2023: Torwart Esser kehrt zum VfL Bochum zurück

Fußball

Montag, 21. Juni 2021 - 15:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Torwart Michael Esser kehrt zum Fußball- Bundesligisten VfL Bochum zurück. Der 33-Jährige kommt ablösefrei vom Zweitligisten Hannover 96 und erhält laut einer Club-Mitteilung vom Montag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Die Nummer eins beim VfL ist der ein Jahr jüngere Manuel Riemann.

Hannovers Torwart Michael Esser gestikuliert im Spiel. Foto: Swen Pförtner/dpa-POOL/dpa

Esser ist in der Ruhrgebietsstadt Castrop-Rauxel geboren und spielte zunächst in der VfL-Jugend (1999 bis 2001). Im Profibereich absolvierte er zwischen 2008 und 2015 für Bochum 24 Zweitliga-Spiele. Für Darmstadt 98 und Hannover bestritt Esser 63 Bundesliga-Partien.

© dpa-infocom, dpa:210621-99-83686/2

Ihr Kommentar zum Thema

Vertrag bis 2023: Torwart Esser kehrt zum VfL Bochum zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha