NRW

Verwaltungsgericht: Monheimer Eisbahn bleibt zu

Gesundheit

Mittwoch, 16. Dezember 2020 - 16:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Monheim. Die Monheimer Eisbahn muss weiterhin geschlossen bleiben. Das Verwaltungsgericht Düsseldorf lehnte am Donnerstag Eilanträge der Stadt Monheim und ihres Bürgermeisters Daniel Zimmermann ab. Die von der NRW-Landesregierung angeordnete Schließung der Eislaufbahn vor dem Rathaus könne nicht vorläufig außer Vollzug gesetzt werden. Würde der Stadt erlaubt, die Eislaufbahn bis zum 3. Januar 2021 weiter zu betreiben, bestünde die Gefahr, dass sich das Coronavirus unter den Eisläufern sowie Schaulustigen wie Eltern und Großeltern unkontrolliert weiter ausbreite, hieß es zur Begründung.

Auf einer Richterbank liegt ein Richterhammer. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

Auch angesichts des seit Mittwoch geltenden Lockdowns mit Geschäftsschließungen und eingeschränkten Freizeitmöglichkeiten könnte die Eislaufbahn nach Ansicht des Gerichts größere Menschenansammlungen anziehen. „Dies würde dem Sinn und Zweck des Lockdowns, Kontakte auf das absolut notwendige Minimum zu beschränken, direkt zuwiderlaufen.“ Gegen die Beschlüsse kann Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht eingelegt werden.

Monheim hatte nach einem Streit mit dem Land NRW vor einer Woche vorerst nachgegeben und die Bahn bis auf weiteres geschlossen. Das Gesundheitsministerium hatte die Schließung verlangt, weil die Bahn gegen die Coronaschutzverordnung verstoße. Die Stadt hatte das anders bewertet und die Eislaufbahn für Schulklassen und einzelne Familien zunächst geöffnet.

Ihr Kommentar zum Thema

Verwaltungsgericht: Monheimer Eisbahn bleibt zu

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha