NRW

Viel Protest gegen Rechten-Demo in Dortmund erwartet

Kriminalität

Montag, 20. Mai 2019 - 12:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund. Die Polizei in Dortmund rechnet mit zahlreichen Protesten gegen eine Demonstration von Rechtsextremisten an diesem Samstag. „Die Rechte“ habe ab Mittag bis zu 300 Teilnehmer für einen Marsch angemeldet, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Die ursprünglich geplante Wegstrecke sei erheblich verkürzt worden. Man rechne mit mehreren Gegendemos. Die genaue Zahl sei noch nicht bekannt und werde bis Freitag wohl noch steigen.

Eine Frau trägt auf einer Kundgebung gegen Rechts eine Mütze mit der Aufschrift "Omas gegen rechts". Foto: A. Dedert/dpa/Archiv

Die Polizei sei „sehr stark für das Wochenende aufgestellt“. Anwohner, Geschäfte, Autofahrer und Krankenhäuser sollen mit Flugblättern, in Telefonaten und persönlichen Gesprächen auf mögliche Einschränkungen hingewiesen werden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.