Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Vier Hundewelpen in Mülleimer ausgesetzt

Kriminalität

Samstag, 14. Oktober 2017 - 12:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Krefeld. Vier Hundewelpen sind in Krefeld in einem Mülleimer ausgesetzt worden. Eine Joggerin entdeckte die Tiere bereits am Donnerstag und brachte sie zum Tierarzt. Drei der Hunde waren tot. Der vierte überlebte und wohnt nun bei der unbekannten Joggerin.

Anzeige

„Das wurde dann auf Facebook gepostet, so sind wir darauf gestoßen“, sagte ein Polizeisprecher. Wer die Tiere ausgesetzt hat, ist unbekannt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Anzeige
Anzeige