Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Vierjähriger am Steuer kracht mit Auto in Glasscheibe

Verkehr

Montag, 15. Juni 2020 - 17:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hürth.

Ein vierjähriger Junge ist mit dem Auto seiner Mutter in die Glasscheibe eines Supermarkts in Hürth (Rhein-Erft-Kreis) gefahren. Während sie ihre Einkäufe hinten in den Kofferraum lud, saß er vorne laut Polizeimitteilung vom Montag auf dem Fahrersitz und drehte den Schlüssel im Zündschloss - und das Auto machte einen Satz nach vorne. Bei dem Unfall vom vergangenen Freitag wurde niemand verletzt.

Ihr Kommentar zum Thema

Vierjähriger am Steuer kracht mit Auto in Glasscheibe

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha