NRW

Vierjähriges Mädchen von Auto erfasst und schwer verletzt

Unfälle

Montag, 20. Januar 2020 - 06:39 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bielefeld.

Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Ein vierjähriges Mädchen ist in Bielefeld von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind wollte am Sonntagabend zusammen mit seiner Mutter und Schwester an einem Zebrastreifen im Stadtteil Sennestadt die Straße überqueren, wie die Polizei mitteilte. Ein Autofahrer soll die drei dabei übersehen haben. Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht, Mutter und Schwester blieben unverletzt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.