Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Viktoria Köln gelingt Aufholjagd in Rostock

Fußball

Samstag, 20. Juli 2019 - 17:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Mit einer fulminanten Aufholjagd hat sich Viktoria Köln zum Auftakt in die 3. Fußball-Liga einen Punkt bei Hansa Rostock gesichert. Vor 15 581 Zuschauern im Ostseestadion erkämpfte der Aufsteiger am Samstag nach 0:3-Rückstand noch ein 3:3 (1:3)-Unentschieden.

Hansa-Spieler John Adam Straith (l.) und der Kölner Steffen Lang im Zweikampf. Foto: Bernd Wüstneck

Bernard Kyere Mensah (9. Minute/Eigentor), Pascal Breier (13.) und Aaron Opoku (19.) hatten die Rostocker nach 19 Minuten schnell mit 3:0 in Führung gebracht. Für Köln trafen Albert Bunjaku (27./62.) und Kevin Holzweiler (49.).

Vorläufiger Spitzenreiter ist Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg, der mit einem 4:1-(1:1)-Erfolg gegen die SG Sonnenhof Großaspach in die Saison gestartet ist.

Ihr Kommentar zum Thema

Viktoria Köln gelingt Aufholjagd in Rostock

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha