Virologe Streeck freut sich auf Karneval im nächsten Jahr

dpa/lnw Bonn/Heinsberg. Der Bonner Virologe Hendrik Streeck will nächstes Jahr Karneval in Gangelt im Kreis Heinsberg feiern. „Es ist eine unheimlich nette Bevölkerung, und ich freu mich auf den Karneval im nächsten Jahr - hoff ich“, sagte der 42-Jährige am Dienstag. Bei seiner Coronavirus-Studie im Kreis Heinsberg stoße er auf sehr viel Entgegenkommen der Bevölkerung. „Uns wird Kuchen gebacken (...), es ist ein sehr, sehr netter Umgang dort vor Ort.“

Virologe Streeck freut sich auf Karneval im nächsten Jahr

Hendrik Streeck, Direktor am Institut für Virologie im Universitätsklinikum Bonn. Foto: Jonas Güttler/dpa/Archivbild

Der Virologe von der Uni Bonn soll im Auftrag der NRW-Landesregierung im Kreis Heinsberg nachvollziehen, wie sich das Virus ausgebreitet hat. Der Kreis hatte früh viele Krankheitsfälle und gilt daher als ein Corona-Epizentrum. Ein Schlüsselereignis für die Ausbreitung war eine Karnevalsveranstaltung, die sogenannte „Kappensitzung“ von Gangelt am 15. Februar.