NRW

Volleyball: Nachwuchsspielerin Bock wechselt zum USC Münster

Volleyball

Dienstag, 29. Mai 2018 - 14:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Münster.

Volleyball-Bundesligist USC Münster hat in Linda Bock die erste neue Spielerin für die kommende Spielzeit verpflichtet. Die 18-Jährige wechselt vom Zweitligaclub Skurios Volleys Borken zum USC. Das teilte der Club am Dienstag mit. „Das ist eine weitere Verpflichtung entsprechend unserer Philosophie, junge talentierte Spielerinnen auszubilden, die sich an erfahrenen Akteurinnen ausrichten und viel von diesen lernen können“, sagte USC-Sportleiter Axel Büring. Defensivspezialistin Bock erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag plus Option auf eine weitere Saison.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.