Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Vollsperrung auf der A1 bei Hürth wegen Reparaturarbeiten

Verkehr

Freitag, 22. November 2019 - 10:08 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hürth.

Wegen Reparaturarbeiten an einer Brücke müssen sich Autofahrer ab Freitagabend kurzzeitig auf Verzögerungen auf der A1 bei Hürth einstellen. Nach Angaben des Landesbetriebs Straßen.NRW bleibt die A1 in Fahrtrichtung Dortmund ab Hürth-Gleuel ab Freitagabend (20.00 Uhr) bis voraussichtlich Samstagvormittag voll gesperrt. Eine lokale Umleitung über Frechen ist ausgeschildert. Für den Fernverkehr empfiehlt Straßen.NRW ab dem Dreieck Erfttal die Alternativroute über die A61 bis zum Kreuz Kerpen. Anschließend können Autofahrer über die A4 am Kreuz Köln-West zurück auf die A1 gelangen.

Ihr Kommentar zum Thema

Vollsperrung auf der A1 bei Hürth wegen Reparaturarbeiten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha