Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Vom Partner genervt: Frau wählt Notruf

Kriminalität

Donnerstag, 19. Juli 2018 - 14:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Euskirchen.

Anzeige

Weil sie von ihrem Partner genervt war, hat eine Frau aus Euskirchen den Notruf gewählt. Die 30-Jährige erzählte der Polizei laut einer Mitteilung allerdings zunächst, dass ihr Partner sie geschlagen habe. Die Beamten waren wie immer in Fällen möglicher häuslicher Gewalt schnell vor Ort. Dort gab die Frau allerdings an, die Geschichte frei erfunden zu haben. Ihr Partner sei ihr „auf die Nerven gegangen“. Der Frau droht nun ein Verfahren wegen des Vortäuschens einer Straftat und des Missbrauchs des Notrufs.

Ihr Kommentar zum Thema

Vom Partner genervt: Frau wählt Notruf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige