NRW

Von Auto erfasst und überrollt: Fußgänger stirbt in Klinik

Unfälle

Mittwoch, 20. November 2019 - 17:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Blaulicht mit Unfall-Schriftzug. Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa/Archivbild

Der Fußgänger, der am Montag in Düsseldorf von einem Auto erfasst und anschließend von zwei weiteren Fahrzeugen überrollt wurde, ist an den Unfallfolgen gestorben. Trotz der intensivmedizinischen Behandlung sei er in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauerten unterdessen an. Der 35-Jährige war in den Morgenstunden beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst worden. Die Wucht des Aufpralls schleuderte ihn auf die Fahrbahn, wo er von zwei weiteren Fahrzeugen überrollt wurde, wie die Polizei nach ersten Erkenntnissen bereits mitgeteilt hatte. Die Autofahrer erlitten nach Polizeiangaben einen Schock.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.