NRW

Vonovia legt Halbjahreszahlen vor: Keine Probleme mit Corona

Immobilien

Mittwoch, 5. August 2020 - 02:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bochum. Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia legt heute (7.00 Uhr) seine Bilanz für das erste Halbjahr vor. Die Wohnungsbranche ist bisher von der Corona-Krise kaum betroffen. „Die Auswirkungen von Covid-19 konnten wir gut auffangen“, hatte Vorstandschef Rolf Buch Ende Juni auf der Hauptversammlung des Konzerns gesagt. Bislang hätten sich nur ein Prozent der rund 350 000 Mieter in Deutschland mit der Bitte um Mietstundung bei Vonovia gemeldet.

Der Schriftzug des Wohnungsunternehmens „Vonovia“ an der Firmenzentrale. Foto: Marcel Kusch/dpa

Seit Jahren laufen die Geschäfte für Vonovia auch dank steigender Mieten in den Großstädten gut. Der Wohnimmobilien-Konzern wächst durch Übernahmen im In- und zuletzt auch im Ausland. Zudem setzt Vonovia auf Neubau und die Aufstockung von Gebäuden. Mittlerweile gehören den Bochumern mehr als 400 000 Wohnungen.

Ihr Kommentar zum Thema

Vonovia legt Halbjahreszahlen vor: Keine Probleme mit Corona

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha