NRW

Vorfahrt genommen: Ein Schwerverletzter

Unfälle

Donnerstag, 22. Februar 2018 - 07:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Herford.

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Wegen eines Vorfahrtsfehlers ist ein 71 Jahre alter Mann in Herford am Mittwochabend verletzt worden. Ein 56-Jähriger habe dem älteren Mann beim Abbiegen mit seinem Wagen die Vorfahrt genommen, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.