Vorfahrt missachtet: sechs Verletzte

dpa/lnw Gelsenkirchen.

Bei einem Autounfall in Gelsenkirchen sind sechs Menschen verletzt worden - fünf von ihnen schwer. Wie die Polizei mitteilte, krachte ein 79-Jähriger am Sonntagabend mit seinem Wagen in das Auto einer 40-Jährigen, die ihm die Vorfahrt genommen hatte. Die Verletzten kamen mit Blaulicht ins Krankenhaus.