Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Vorlesetag in NRW: Ministerin Gebauer liest vor

Literatur

Freitag, 17. November 2017 - 12:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Magische Tiere laufen an der Düsseldorfer Grundschule Konkordiastraße nicht herum, doch in diese Welt entführte Yvonne Gebauer die Drittklässler: Anlässlich des 14. bundesweiten Vorlesetages hat Nordrhein-Westfalens Schulministerin am Freitag aus dem Buch „Die Schule der magischen Tiere“ von Margit Auer vorgelesen. Anschließend durften die Schüler der FDP-Politikerin Fragen stellen. Gebauer hat dazu aufgerufen, sich bewusst Zeit fürs Vorlesen zu nehmen. „Für viele Kinder ist es keine Selbstverständlichkeit mehr, vorgelesen zu bekommen. Das ist schade, denn: Welches Kind lässt sich nicht gerne in den Bann einer gut erzählten und spannenden Geschichte ziehen?“

Schulministerin Yvonne Gebauer liest vor. Foto: Rolf Vennenbernd

Anzeige

In Köln haben Bestseller-Autor Frank Schätzing und Moderatorin Nazan Eckes als namhafte Unterstützer an der Aktion teilgenommen. Der Vorlesetag soll bei Kindern und Jugendlichen die Leidenschaft wecken, Bücher in die Hand zu nehmen. Er ist eine Initiative der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung „Die Zeit“ und der Deutschen Bahn Stiftung. In diesem Jahr nehmen über 170 000 meist ehrenamtliche Vorleser teil.

Ihr Kommentar zum Thema

Vorlesetag in NRW: Ministerin Gebauer liest vor

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige