Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Vorstellung der Pläne für längsten Skilift

Ski

Donnerstag, 26. Oktober 2017 - 01:08 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lhe Willingen. Direkt an der Grenze zu NRW will Hessen in Willingen den längsten Skilift des Landes bauen. Bis zum Herbst 2018 soll in dem nordhessischen Wintersportgebiet ein rund 1500 Meter langer Sessellift errichtet werden. Details zu den Plänen sollen heute präsentiert werden. Willingen liegt nur etwa 20 Kilometer entfernt von Winterberg, dem größten Skigebiet in NRW. Für Gäste etwa aus dem Ruhrgebiet ist das hessische Skigebiet etwa genauso weit entfernt wie Winterberg.

Bereits bekannt ist über die Pläne für Hessens längsten Skilift ist, dass der Sessellift acht Plätze nebeneinander bieten soll. Der Lift wird nach Angaben des Betreibers, der Liftgemeinschaft Köhlerhagen, auch Wetterschutzhauben bieten, Sitzheizungen seien nachrüstbar.

Anzeige

Das Skilift-Projekt hat den Angaben zufolge ein Investitionsvolumen von rund zehn Millionen Euro. Nachdem das Skigebiet zuletzt verstärkt in die künstliche Beschneiung seiner Pisten und damit in die Schneesicherheit investiert hatte, wird nun der Liftkomfort verbessert.

Ihr Kommentar zum Thema

Vorstellung der Pläne für längsten Skilift

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige