NRW

WM-Zweite Oeser erklärt Rücktritt: „Reise ist zu Ende“

Leichtathletik

Sonntag, 25. Juni 2017 - 17:49 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Ratingen.

Jennifer Oeser wartet in eine Decke eingehüllt auf ihren nächsten Versuch. Foto: Bernd Thissen

Die zweimalige Vizeweltmeisterin Jennifer Oeser hat ihren Rücktritt vom Siebenkampf erklärt. Beim Mehrkampf-Meeting am Sonntag in Ratingen beendete sie den Kampf um einen Startplatz für die Weltmeisterschaften im August in London vor dem 800-Meter-Lauf. Mit ihren in sechs Disziplinen geholten Punkten hätte sie die WM-Norm von 6200 Zählern nicht mehr erreichen können. „Ich habe versucht, das ganze Wochenende zu kämpfen. Jetzt ist die Reise zu Ende“, sagte die 33 Jahre alte Leverkusenerin, die 2009 und 2011 WM-Silber gewann.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.