NRW

Wärmster Tag der Woche mit Sonne, Schauern und Gewittern

Wetter

Dienstag, 15. August 2017 - 09:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Offenbach/Düsseldorf.

Ein junger Mann springt mit einem Kopfstand vom 3-Meter-Brett in Bielefeld. Foto: Friso Gentsch/Archiv

In Nordrhein-Westfalen wird heute der wärmste Tag der Woche erwartet. Mit Temperaturen bis 30 Grad zeige sich der August noch einmal von seiner hochsommerlichen Seite, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Schon am Mittag aber ist es vielerorts mit den Sommergefühlen schon wieder vorbei, wenn von Westen her zunehmend Schauer und kräftige Gewitter aufkommen sollen. Im Laufe des Nachmittags und des Abends breiten sich die Gewitter ostwärts aus und es muss mit Hagel, Starkregen und teils schweren Sturmböen gerechnet werden. Es könne zu „unwetterartigen Entwicklungen“ kommen. Für den Mittwoch kündigte der DWD bei einem Gemisch aus Wolken und Sonne noch maximal 25 Grad an.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.