NRW

Waldbrand in Mechernich: 10 000 Quadratmeter betroffen

Brände

Sonntag, 25. Juni 2017 - 09:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mechernich. Im Naherholungsgebiet „Altus-Knipp“ bei Mechernich (Euskirchen) hat ein Waldbrand Bäume auf einer Fläche von 10 000 Quadratmetern vernichtet. Starker Wind und die Hanglage hätten die Löscharbeiten am Samstag erschwert, teilte die Feuerwehr mit. Außerdem sei die Brandstelle zunächst nur zu Fuß zu erreichen gewesen. Das Feuer war am Samstagnachmittag gemeldet worden. Die Feuerwehrleute mussten den Brand zunächst lokalisieren und verlegten dann etwa einen Kilometer an Schlauchleitungen, um an das Feuer heran zu kommen.

Feuerwehrmann in Mechernich. Foto: Kreisfeuerwehr Euskirchen/Archiv

Im Einsatz wahren mehrere Feuerwehren aus der Region. Die Bundeswehr schickte ein geländefähiges Löschfahrzeug. Am frühen Abend war das Feuer unter Kontrolle, wie Bilder einer Polizeihubschraubers zeigten. Eine Brandwache sollte über Nacht in dem Waldstück bleiben, damit sich das Feuer nicht neu entfacht.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.