NRW

Warnstreik bei der Eurobahn

Tarife

Donnerstag, 4. April 2019 - 06:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hat zu einem Warnstreik bei der Eurobahn in Nordrhein-Westfalen aufgerufen. Betroffen sind ab dem frühen Donnerstagmorgen die Standorte in Düsseldorf, Rahden, Bielefeld und Hamm, wie die EVG in der Nacht mitteilte. Wann der Ausstand endet, war nicht klar.

Bereits Ende März waren wegen eines Warnstreiks bei der Eurobahn zahlreiche Züge ausgefallen.

Hintergrund des Ausstands ist ein festgefahrener Tarifstreit. Die Gewerkschaft fordert für die Mitarbeiter der Eurobahn unter anderem 7,5 Prozent mehr Geld. Ein Teil der Erhöhung soll nach dem Willen der EVG in mehr Urlaub oder in eine Arbeitszeitverkürzung umgewandelt werden können.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.