Warnung auf der Brötchentüte vor falschen Polizisten

dpa/lnw Köln. Mit einer Warnung auf der Brötchentüte geht die Polizei in Köln und Leverkusen gegen Betrug durch falsche Beamte vor. Seit Montag erhalten die Kunden von 30 Bäckereien ihre verpackten Waren mit dem Aufdruck „Falsche Polizisten kommen mir nicht in die Tüte. Schützen Sie sich“, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Bedruckt mit dem Spruch wurden demnach 300.000 Papiertüten. Außerdem gibt es darauf die Karikatur eines falschen Beamten sowie Tipps und Hinweise.

Warnung auf der Brötchentüte vor falschen Polizisten

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Die Aktion wird unterstützt durch die Bäcker-Innung Köln/Rhein-Erft-Kreis. Besonders Senioren werden immer wieder Opfer von vermeintlichen Polizeibeamten. Sie fordern zum Beispiel ihre Opfer bei Schockanrufen auf, Geld für ihre Enkel abzuheben oder ihren Schmuck in Sicherheit zu bringen. Dann versuchen die Betrüger, selbst an diese Werte zu kommen.

© dpa-infocom, dpa:210727-99-550145/2